ArbeitnehmervorsorgeBrief

                                                                                  Unser ArbeitnehmervorsorgeBrief bezweckt die Unterstützung von ArbeitnehmerInnen in Österreich gegen die finanziellen Folgen einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit einer Arbeitsunfähigkeit aus gesundheitlichen Gründen (Krankheit, Unfall, Burn-Out, Invalidität) Tod ( Hinterbliebenenversorgung für Witwen und Waisen) In allen drei Fällen kann in der

KrankenvorsorgeBrief

  Der KrankenvorsorgeBrief bezweckt die Unterstützung von ArbeitnehmerInnen und ihren Angehörigen in Österreich in Krankheitsfällen und bei Spitalsaufenthalten, sowie Bezuschussung von Zahnbehandlungen, Zahnersatz, Therapien und Kuraufenthalten, sowie medizinisch notwendige Hilfs- und Heilmittel. In der Grundversorgung wird durch den Arbeitgeber ein

PensionsvorsorgeBrief

                              Unser PensionsvorsorgeBrief bezweckt die Altersvorsorge für ArbeitnehmerInnen in Österreich durch Veranlagung der Kassenbeiträge in Investmentsfonds. In der Grundversorgung wird durch den Arbeitgeber ein Beitrag von monatlich Euro 25,- durch Bruttogehaltsumwandlung an die Kranken- und Unterstützungskasse eingezahlt. Der Beitrag ist

Versorgung und Unterstützung für einen pauschalen Monatsbeitrag von EUR 25,-

Vorteile auf einen Blick